Information

Sehr geehrte Besucher dieser Web - Seiten,

 

diese Web Seiten schließen zum 17. November 2017

 

Wir danken für ihr Interesse und für Ihre Anregungen.

Das kfd Vorstandsteam wird weiterhin für Sie aktiv bleiben.

Auch 2017 und weiter in den kommenden Jahren werden wir, das Vorstandsteam der kfd, Ihnen wieder ein spannendes Programm bieten.

Neben den großen jährlichen Ereignissen wie unsere Weiberfastnacht, dem Weltgebetstag der Frauen, die Maiandacht verbunden mit einem Ausflug zu einer der vielen Wallfahrtsstätten in unserem Bistum, dem herbstlichen und adventlichen Tischgottesdienst, bieten wir auch kulturelle Angebote mit Besuchen in Museen, oder Austausch und Information mit und zu anderen Religionen.

 

Ev. sehen wir uns einmal wieder.

 

Ihr kfd Team

 

Herzlich willkommen

 

kfd Frankfurt Kalbach

 

Hoffnung

Und dräut der Winter noch so sehr
Mit trotzigen Gebärden,
Und streut er Eis und Schnee umher,
Es muß doch Frühling werden.

Und drängen die Nebel noch so dicht
Sich vor den Blick der Sonne,
Sie wecket doch mit ihrem Licht
Einmal die Welt zur Wonne.

Blast nur ihr Stürme, blast mit Macht,
Mir soll darob nicht bangen,
Auf leisen Sohlen über Nacht
Kommt doch der Lenz gegangen.

Da wacht die Erde grünend auf,
Weiß nicht, wie ihr geschehen,
Und lacht in den sonnigen Himmel hinauf,
Und möchte vor Lust vergehen.

Sie flicht sich blühende Kränze ins Haar
Und schmückt sich mit Rosen und Ähren,
Und läßt die Brünnlein rieseln klar,
Als wären es Freudenzähren.

Drum still! Und wie es frieren mag,
O Herz, gib dich zufrieden;
Es ist ein großer Maientag
Der ganzen Welt beschieden.

Und wenn dir oft auch bangt und graut,
Als sei die Höll' auf Erden,
Nur unverzagt auf Gott vertraut!
Es muß doch Frühling werden.

Emanuel Geibel

Wenn Ihnen gefällt, was wir tun, und Sie uns gerne unterstützen möchten, dann informieren Sie sich einfach über uns oder nehmen Kontakt zu uns auf!